Juli 1662, der älteste Sohn des Kurfürsten Ferdinand Maria und der Adelheid Henriette von Savoyen. Ihm gelang die Befreiung Belgrads. Joseph de Bourbon, duc de Vendôme, Marie Casimire Louise de la Grange d’Arquien, Emmanuel-Francois-Joseph Comte de Bavière, Marquis de Villacerf, Literatur von und über Maximilian II. Während des Pfälzischen Erbfolgekrieges wurde er 1692 Generalstatthalter der Spanischen Niederlande. An able soldier, his ambition led to conflicts that limited his ultimate dynastic achievements. Research Libraries (CERL), Gemeinsamer Verbundkatalog (GVK) des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV) : 423, HBZ-Verbundkatalog (Open-Data-Ausschnitt des Aufgrund fehlender männlicher Nachkommen neigte sich die Herrschaft der Habsburger über die Länder der spanischen Krone Ende des 17. Isabella Clara Eugenia (Infantin von Spanien) | August 1704 standen sich in der Zweiten Schlacht von Höchstädt über 100.000 Soldaten gegenüber, von denen rund 25.000 starben oder verwundet wurden. November 1811 in München; 10. Francisco de Melo | Seine Bemühungen, weitere Gebiete zu erhalten, scheiterten. Im Jahr darauf hatte er erneut für einige Zeit ein eigenes Kommando inne, ehe Nachschubprobleme wieder zu einer Vereinigung mit Lothringen führten. Albrecht VII. Ebenfalls in der Gruft ruhen sein Herz und die Eingeweide separat in einem Zinngefäß. von Bayern initiierte den Bau mehrere Schlösser und legte den Grundstock für die Münchner Kunstsammlungen. Jahrhundert), Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2019-09, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Maximilian II. Frankreich und das verbündete Bayern verloren diese Schlacht. Kauf Bayern mit Garantie bei zertifizierten Online Münzen Shops. Das ganze 18. Der Plan, die Scheldemündung wieder für die Schifffahrt zu öffnen, scheiterte am Widerstand von England und den Niederlanden. Dies zwang die Bayern zum Rückzug. Das Ziel, bis Italien vorzustoßen, um sich dort mit den Franzosen unter Louis II. Varios soberanos de Baviera: Maximiliano I, duque y elector de Baviera entre 1597 y 1651, llamado «el Grande». Gulden[5][6], die er dann noch vergrößerte.[7]. Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen), Österreichischer Bibliothekenverbund (OBV), * Literaturnachweis in der Neuen Deutschen Biographie (NDB), Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft (ViFa Musik) : 3, * Jahresberichte für deutsche Zusammen mit François de Neufville, duc de Villeroy verlor er 1706 die Schlacht bei Ramillies. Maximiliano II José (Munich, 1811- id., 1864) Rey de Baviera (1848-1864). Zunächst wurde seiner Gemahlin Therese Kunigunde von Polen noch die Herrschaft über das Rentamt München überlassen, bevor auch hier die Habsburger 1705 unter Bruch des Vertrags von Ilbesheim die Verwaltung übernahmen. In der Schlacht bei Mohács trug der von ihm zusammen mit Ludwig Wilhelm von Baden-Baden geführte rechte Flügel zum kaiserlichen Sieg entscheidend bei. 231, 2018 , págs. Der Leidensdruck der Bevölkerung entlud sich in einem Aufstand, der 1705 in der Sendlinger Mordweihnacht sowie bei Aidenbach blutig niedergeschlagen wurde. Als im letzten Testament Karls II. Als Generalstatthalter erlaubte er den französischen Truppen, die spanischen Festungen in den Niederlanden zu besetzen, und schloss ein Bündnis mit Frankreich. Max Emanuel ernannte dann aber bis zum Ende seiner Regierung weder einen neuen Ratskanzler noch einen Vizekanzler des Geheimen Rats. Am 13. Zunächst betrieb er wie sein Vater eine Neutralitätspolitik zwischen Versailles und Wien. Den Einfluss der Wittelsbacher im Reich stärkte er, indem er maßgeblich dazu beitrug, dass sein Sohn Clemens August von Bayern gleich mehrere Bischofssitze einnehmen konnte. Trotz seines Bündnisses mit Frankreich bemühte sich der Kurfürst um eine Verständigung mit Kaiser Karl VI. Durch Verwendung bayerischer Gelder für die Niederlande trug er zu einer weiteren Verschlechterung der Haushaltslage im Kurstaat bei. Maximilian II. Juli 1662 in München; † 26. Bestattet wurde er in einem Sarg in der Fürstengruft in der von seinem Vater erbauten Theatinerkirche. Ernst von Österreich | Leben. Danach bekam er von Ludwig XIV. Februar 1726 ebenda) war ein Wittelsbacher und seit 1679 Kurfürst von Bayern. überraschend ein Enkel Ludwigs XIV. Durch diesen Sieg der Briten, Niederländer und Kaiserlichen über Bayern und die anschließende Einnahme Donauwörths wurde die Donaulinie durchbrochen und das Kurfürstentum Bayern dem Zugriff der Alliierten preisgegeben. Seit dem Herbst 1687 drängte der Kurfürst auf die Übertragung der Stelle des Oberbefehlshabers und drohte dabei auch mit der Aufkündigung des Bündnisses. Manuel de Moura Cortereal | Dessen früher Tod 1699, dessen Ursache nie geklärt werden konnte (in Versailles etwa hieß es, er sei durch Gift aus Wien herbeigeführt worden), bedeutete eine Katastrophe für die ehrgeizigen Aufstiegspläne Max Emanuels. Inzwischen hatte Maximilian Emanuel auf dem niederländischen Kriegsschauplatz die Alliierten unterstützt. Im Jahr 1702 versprach Ludwig XIV. BBAW [2007-2014], Digitales Darin eingeschlossen waren auch die geistlichen Wittelsbacher Fürsten. Geheimer Ratskanzler blieb zunächst weiterhin Kaspar von Schmid, der mit Korbinian von Prielmayr die Neutralitätspolitik Bayerns unter Max Emanuels Vater gestaltet hatte. Kriegsherr und Kunstförderer: Maximilian II. Mai 1705 München von 3.200 Mann der kaiserlichen und pfälzischen Truppen besetzt. Max Emanuel kam als ältester Sohn des Kurfürstenpaares Ferdinand Maria und Henriette Adelheid in der bayerischen Residenzstadt zur Welt. Ein Sturmangriff am Berg Harsan, an dem sich auch die Truppen von Maximilian Emanuel beteiligten, führte 1686 zur Eroberung der Stadt. Leopold I. ging darauf nicht ein. Geschichte - Online : 59 über Maximilian Emanuel , Internationales Quellenlexikon der Musik In den ersten Jahren des Krieges agierte er als dessen Verbündeter durchaus offensiv, ohne aber nennenswerte Erfolge zu erzielen. Juli 1701 in Schleißheim; † 12. Datenschutzerklärung . Auch die Münchener Theatinerkirche wurde aus diesem Anlass gebaut. Diese Heirat war insofern von internationaler Bedeutung, weil die Erzherzogin nach dem Tod des spanischen Königs Karls II. Die Anerkennung der Pragmatischen Sanktion und der Erbverzicht der Erzherzogin waren für ihn dabei nebensächlich. Josef, Kurfürst von Baiern, Maximilian Emanuel Ludwig Maria Joseph Cajetan Antonius Nicolaus Franciscus Ignatius Felix II., Bayern, Kurfürst, Maximilian Emanuel, Ober- und Nieder-Bayern, Herzog, Maximilian Emanuel, Statthalter der Niederlande, Maximilian Emmanuel II., Bayern, Kurfürst, Maximilian II. [2018] : 3, * Digitaler Portraitindex Nach dem Tode des Vaters trat Max Emanuel 1679, zunächst noch bis 1680 unter der Vormundschaft seines Onkels Maximilian Philipp von Leuchtenberg, die Regierung im Kurstaat an und modernisierte das bayerische Heer weiter nach französischem Vorbild. Januar 1695 in Wesel die Prinzessin Therese Kunigunde von Polen, Tochter von König Johann III. April 1715 dessen Obersthofmeister Graf Maximilian Johann Franz von Preysing als Direktor des Geheimen Rats die Geschicke des Kurfürstentums. Bayern (BVB) : 313, * Katalog der Bayerischen Juan José de Austria | Otto Heinrich de Grana | Personenregister der Germania Sacra [2008-], * Gesamtkatalog deutschsprachiger Leichenpredigten (GESA), Joachim von Sandrart: «Teutschen Academie» Die Reunionspolitik Ludwig XIV. Staatsrats 1799-1817 : 2, * Katalog des Bibliotheksverbundes zu München am 11.Juli 1662, der älteste Sohn des Kurfürsten Ferdinand Maria und der Adelheid Henriette von Savoyen. November 1690 in München), Kurprinz von Bayern, namenloser Sohn (*/† 12. Seine Soldaten waren 1683 an der Eroberung von Gran beteiligt. Auch als Kunstsammler war Max Emanuel tätig: so kaufte er für 90.000 brabantische Gulden 101 Gemälde, davon alleine zwölf Werke von Peter Paul Rubens, die heute den Grundstock der Alten Pinakothek bilden. Dezember 1691 zum Generalstatthalter der spanischen Niederlande. kein Kommando mehr. Damit verband er auch die Absicht, von den zu erwartenden Erbfolgestreitigkeiten in Österreich nach dem Tod des Kaisers zu profitieren. Im Jahr 1708 führte Maximilian Emanuel noch einmal Truppen ins Rheinland, ohne dass dies einen nennenswerten Erfolg gehabt hätte. Pedro Henriquez de Acevedo | Leopold Wilhelm von Österreich | Im September 1703 gewann Max Emanuel die Erste Schlacht bei Höchstädt mit den Franzosen unter Claude-Louis-Hector de Villars gegen die Kaiserliche Armee und Preußen. El gobierno de Maximiliano, sin embargo, sorprendió a los conservadores. von Habsburg (Herzog von Burgund), selbstständige Herrschaft mit Gattin Isabella Clara Eugenia als Mitregentin | Ein Jahr später nahm er selbst an dem erfolglosen Angriff auf Ofen (heutiges Budapest/Ungarn) teil. Peter Ernst I. Graf von Mansfeld | Maximilian II. Maximilian Emanuel bei einer Besetzung Bayerns zu entschädigen. Als die Türken im Großen Türkenkrieg 1683 Wien belagerten, kam der bayerische Kurfürst dem Kaiser militärisch mit etwa 11.000 Soldaten zu Hilfe. In der zweiten Herrschaftszeit nahm er auch die während des Krieges eingestellten Bauten von Schloss Nymphenburg und des „Neuen Schlosses Schleißheim“ wieder auf. [4] Es war Max Emanuel in der zweiten Herrschaftszeit ein Anliegen, seine politische Isolation aus der Zeit des spanischen Erbfolgekrieges im Reich zu überwinden. Auf Betreiben des Kaisers und Wilhelm III. und «Iconologia Deorum», 1675-1680, Interimsregister der Enzyklopädie der Neuzeit (Bd. Aufgrund der Reichskriegsverfassung von 1681 war auch Bayern zur Stellung von Truppen für die Reichsarmee verpflichtet, so entstand die Bayerische Armee als stehendes Heer. Nachdem der größte Teil der spanischen Niederlande 1709 nach der Schlacht bei Malplaquet besetzt wurde, ging Maximilian Emanuel nach Frankreich. Francisco de Moura Cortereal | Anfang 1726 verschlimmerte sich die Krankheit immer mehr und am 26.2. gegen 5 Uhr morgens erlitt Max Emanuel einen Schlaganfall mit Halbseitenlähmung links und kurz vor 7 Uhr abends starb er. Der Generalstatthalter wurde zunehmend unpopulär und musste 1699 einen Aufstand unter Führung der Zünfte gewaltsam von bayerischen Truppen niederschlagen lassen. Nach der vernichtenden Niederlage in der Schlacht von Höchstädt von 1704 musste er Bayern verlassen. Nach der Rückkehr Kurfürst Max Emanuels wird die Geheime Ratskanzlei 1715 wieder in der früheren Größe und personellen Ausstattung ausgebaut. Der Kurfürst drängte aber vergeblich auf ein Königreich aus der spanischen Erbmasse. Manuel de Baviera (Múnich, 11 de julio de 1662 - ibidem, 26 de febrero de 1726) era un miembro de la familia Wittelsbach de Baviera y elector del Sacro Imperio Romano Germánico. Er nahm unter anderem 1695 an der Wiedereroberung von Namur teil. El rey que no fue, Maximiliano II Manuel Autores: Rocío Martínez López Localización: La Aventura de la historia , ISSN 1579-427X, Nº. und Otto I. hervor. kein Kommando mehr. Der Nachfolger Karl Albrecht übernahm eine Schuldenlast von 26 Mio. Mai 1689 in München; † 25. Diese Seite wurde zuletzt am 29. Maximilian II. Bei neuerlichen Verhandlungen, vermittelt von Ludwig Wilhelm von Baden-Baden, machte Maximilian Emanuel einen Wechsel der Allianzen von einem Königstitel abhängig. Maximilian II. Mai 1562 in Prag zum König von Böhmen gekrönt und am 24. Dafür war er bereit, die Seiten zu wechseln. Emanuel, Elector of Bavaria, Maximilian II. Im Jahr 1706 wurde über ihn sogar die Reichsacht verhängt. Im weiteren Verlauf des Türkenkrieges erwarb sich Max Emanuel durch große Tapferkeit den Ruf eines herausragenden Feldherrn. Die Franzosen setzten im Rastatter Frieden und im Frieden von Baden 1714 Max Emanuels Wiedereinsetzung als Kurfürst von Bayern durch. Eine Wende kam erst 1711 nach dem plötzlichen Tode Kaiser Josephs I. in Gange, als der habsburgische Thronbewerber in Spanien als Karl VI. September). Februar 1709 ebenda), Prinz von Bayern. Mit seinen Architekten Joseph Effner und später François de Cuvilliés verstärkte sich nun der französische Einfluss in der höfischen Architektur, nachdem zuvor jahrzehntelang die italienische Barockkunst den Hof dominiert hatte. Der Kurfürst floh in die Niederlande. Joseph de Bourbon, duc de Vendôme zu vereinigen, scheiterte. Juan Domingo de Zuñiga y Fonseca | Zwar hatte der Kurfürst wieder diplomatische Beziehungen mit Frankreich aufgenommen, aber der Kölner Bistumsstreit, in dem er seinen Bruder Joseph Clemens von Bayern unterstützte, und der damit in Zusammenhang stehende Beginn des Pfälzischen Erbfolgekrieges führten erneut zum Abbruch der Beziehungen. führte zur Annäherung an den Kaiser. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor: Nach deren Tod verlobte er sich im März 1693 mit der Prinzessin Leopoldine Eleonore von der Pfalz, Tochter des Kurfürsten Philipp Wilhelm von der Pfalz, die jedoch drei Wochen später verstarb. Schon Ende 1696 hatte Max Emanuel einen geheimen Vertrag mit dem brandenburgischen Kurfürsten Friedrich abgeschlossen, in dem sich beide Seiten gegenseitige Unterstützung bei der Erlangung der Königskrone zusicherten. Damit konnte Maximilian Emanuel neben Nachkommen Leopolds und Ludwig XIV. Beide Seiten schlossen 1683 vor dem Hintergrund der Türkengefahr und der expansiven Politik Frankreichs ein Verteidigungsabkommen, das kurze Zeit später um ein Militärabkommen ergänzt wurde. Im Jahre 1708 führte Maximilian Emanuel noch einmal Truppen ins Rheinland, ohne dass dies einen nennenswerten Erfolg gehabt hätte. Er stellte 1717 bayerische Truppen für den Türkenkrieg zur Verfügung. Todestages von François de Cuvilliés, Vorlage:Webachiv/IABot/www.regionalgeschichte.net, Statthalter der habsburgischen Niederlande, Markgraf von Namur, Herzog von Luxemburg, Brabant, Limbourg und Geldern, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Maximilian_II._Emanuel_(Bayern)&oldid=206046039, Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies (17. Emanuel (Ludwig Maria Joseph Kajetan Anton Nikolaus Franz Ignaz Felix, kurz Max Emanuel; * 11. Maximilian II (11 July 1662 – 26 February 1726), also known as Max Emanuel or Maximilian Emanuel, was a Wittelsbach ruler of Bavaria and a Prince-elector of the Holy Roman Empire. Dies hatte zur Folge, dass Brüssel von den Alliierten besetzt werden konnten. Seine Mutter erhielt als Dankesbeweis für die lang ersehnte Geburt des Thronfolgers später die Mittel zur Errichtung von Schloss Nymphenburg zum Geschenk, das ihr Sohn wesentlich erweiterte und als Sommerresidenznutzte.Auch die Münchener Theatinerkirche wurde aus diesem Anlass gebaut. Alessandro Farnese | Die Verstaatlichung des Kriegswesens wurde aber auch ein wichtiges Element der absolutistischen Machtpolitik des Kurfürsten. Mai gestorben und sein Sohn Kaiser Joseph I. schlug sofort einen energischeren Kurs ein. Jedoch blieb dieser Vertrag ohne Folgen.[1]. Dabei kämpfte der Kurfürst selbst in den vordersten Reihen mit und wurde mehrfach verwundet. Emanuel (1679-1726) bei MA-Shops. Die Haager Große Allianz des Kaisers mit England und den Vereinigten Niederlanden bot nun mit Eugen von Savoyen und dem Herzog von Marlborough ihre besten Feldherren gegen Bayern und Frankreich auf. Emanuel, Kurfürst von Baiern, geb. Maximiliano II Manuel de Baviera fue el esposo de María Antonia y padre de José Fernando de Baviera a quienes Carlos II consideró sus herederos legítimos para ocupar el trono de España antes de morir ambos, antes que el propio Carlos. Emanuel Kurfürst von Bayern, Max Emanuel; Maximilian Emanuel Ludwig Maria Joseph Kajetan Anton Nikolaus Franz Ignaz Felix, Kurfürst von Bayern, Generalstatthalter der Niederlande, Leopold Ferdinand (* 22. Sein noch von seinem Vater angehäufter Staatsschatz machte ihn sowohl für den römisch-deutschen Kaiser Leopold I. als auch für den französischen König Ludwig XIV. Mai 1689 ebenda), Kurprinz von Bayern, Anton (*/† 28. Bayern wurde von den Kaiserlichen besetzt. Dezember 1704 in München; † 18. Erst nach dem Frieden von Baden sah Max Emanuel am 3. von Oranien ernannte ihn der spanische König Karl II. Nach dem Tode des Vaters trat Max Emanuel 1679, zunächst noch bis 1680 unter der Vormundschaft seines Onkels Maximilian Philipp von Leuchtenberg, die Regierung im Kurstaat an und modernisierte das bayerische Heer weiter nach französischem Vorbild. Die Verstaatlichung des Kriegswesens wurde aber auch ein wichtiges Element der a… Barrierefreiheit, Miscellanées de l'épocque de Maximilien Emmanuel, Maximilien Emmanuel de Bavière, comte de Namur, Generalstatthalter der Spanischen Niederlande, * Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas [1974-], Bayerisches Musikerlexikon Online (BMLO) [2005-], Bio-bibliographisches Register zum Archiv der Franckeschen Stiftungen [1995-], * Neue Deutsche Biographie (NDB) [1990] Autor/in: Hüttl, Ludwig (1990), * Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) [1875-1912] Autor/in: Heigel, Karl Theodor von (1885), Personendaten-Repositorium der Alessandro Farnese | Auch im Frieden von Utrecht plante Max Emanuel vergeblich, für den Verzicht auf Bayern, die Königreiche Sardinien und Sizilien zu erhalten.[3]. Mavi Kral) – wie er wegen seiner blauen Uniform genannt wurde – und Türkenbezwinger in ganz Europa bekannt. Im folgenden Jahr wurde Neuburg an der Donau nach einer Belagerung eingenommen und danach Regensburg besetzt. Aufgrund der Reichskriegsverfassung von 1681 war auch Bayern zur Stellung von Truppen für die Reichsarmee verpflichtet, so entstand die Bayerische Armee als stehendes Heer. 32-37 Die Pläne, ihn im Zusammenhang mit dem Aufstand von Franz II. Maximiliano quería hacer del imperio de los Habsburgo una potencia marítima que compitiera con Inglaterra y ... Víctor Manuel II. Damit war an Stelle einer französischen eine österreichische Hegemonie in Europa zu befürchten. In Tirol stieß Maximilian Emanuel auch auf den Widerstand der Bevölkerung gegen eine bayerische Herrschaft. He was also the last governor of the Spanish Netherlands and duke of Luxembourg. Es kam von verschiedener Seite zu Vermittlungsbemühen, auf die der Kurfürst aber nicht einging. König von Bayern (* 28. Emanuel, Kurfürst von Bayern, Maximilian Maria Emanuel II., Bayern, Kurfürst, Maximilianus Emanuel II., Bayern, Kurfürst, Maximilianus Emmanuel II., Bayern, Kurfürst, Maximilian Emanuel Ludwig Maria Joseph Kajetan Antonius Nicolaus Franciscus Ignatius Felix II., Bayern, Kurfürst, Maximilian Emanuel, Statthalther der Niederlande, Maximilian Emmanuel II., Bayern, Curfürst, Maximilian II. Nach ihm wurde 1915 der Kurfürstenplatz in München benannt, außerdem befindet sich eine Sockelplastik (Denkmal für Kurfürst Max Emanuel) am Promenadeplatz in der Innenstadt. Max Emanuel versuchte vergeblich den Mainzer Erzbischof und Reichserzkanzler Lothar Franz von Schönborn für eine Neutralität des Reiches zu bewegen. und Neffe Max Emanuels, der Bourbone Philipp V., zum Alleinerben Spaniens ernannt wurde, kam es 1701 zum Spanischen Erbfolgekrieg. zu München am 11. Da Leopold I. den Kurfürsten fester an das Haus Habsburg binden wollte, stimmte er 1685 widerstrebend dessen Heirat (15. [2] Die Oberpfalz war derweil an Max Emanuels pfälzischen Vetter Johann Wilhelm gekommen, der auch die angesehenere (vierte) Kurwürde übernahm. Maximiliano II, emperador entre 1564 y 1576. November 2020 um 10:30 Uhr bearbeitet. Ein Jahr später unterstützte er Viktor Amadeus von Savoyen und nahm Carmagnola ein. In der Folge wurde er als „Blauer König“ (türk. 1706 wurde über Maximilian Emanuel und seinen Bruder Joseph Clemens, den Kölner Kurfürsten, die Reichsacht verhängt. Diese Versuche scheiterten auch am Widerstand seines Bruders Joseph Clemens. Auch nach der Befreiung Wiens kämpften Maximilian Emanuel und die bayerischen Truppen im Großen Türkenkrieg. Kurze Zeit später kehrte er nach Bayern zurück. Sobieski von Polen und seiner Gattin Marie Casimire Louise de la Grange d’Arquien. Jahrhundert hindurch hatte Bayern mit der von Max Emanuel verursachten enormen Schuldenlast zu kämpfen, die immer wieder an den Rand des Staatsbankrotts führte und seinen Spielraum einschränkte. Kurz nach seiner Rückkehr schloss Max Emanuel einen Subsidien- und Freundschaftsvertrag mit Frankreich ab. Februar 1704 in München), Prinz von Bayern, Alois Johann Adolf (* 21. interessant. Maximilian II. und Dargestellte), Personen- und Korrespondenz-Datenbank der Leibniz-Edition, * Historisches Lexikon Emanuel, Curfürst von Bayern, Maximilian Maria Emanuel II., Bayern, Curfürst, Maximilianus Emanuel II., Bayern, Curfürst, Maximilianus Emmanuel II., Bayern, Curfürst. am 12. Kulturell markiert die Herrschaft Max Emanuels, der Bauherr vieler Schlösser und ein bedeutender Kunstsammler war, den Übergang vom italienischen Hochbarock zum französischen geprägten Régencestil, aus dem sich dann zunehmend durch einheimische Künstler das bayerische Rokoko entwickelte. Nach dem Tode des Vaters 1679 trat Max Emanuel, zunächst noch bis 1680 unt… Mit der Gegenseite verhandelte er über einen Tausch Bayerns gegen die spanischen Niederlande. In der Außenpolitik veränderte Max Emanuel dann den Kurs Bayerns: Sein Vater, Kurfürst Ferdinand Maria, war noch bemüht, Bayern aus den Auseinandersetzungen der Großmächte herauszuhalten. Dazu ließ er Schloss Dachau großzügig umbauen und Schloss Fürstenried errichten. Emanuel, Kurfürst von Baiern, geb. Juli 1685 in Wien die Erzherzogin Maria Antonia von Österreich, Tochter des Kaisers Leopold I. und seiner Gattin, der Infantin Margareta Theresa von Spanien. Juni 1705 ebenda), Prinz von Bayern, Maximilian Emanuel Thomas (* 21. Juni 1702 in München; † 18. Seine jüngeren Brüder waren König Otto von Griechenland und Prinzregent Luitpold. Max Emanuel kam als ältester Sohn des Kurfürstenpaares Ferdinand Maria und Henriette Adelheid in der bayerischen Residenzstadt zur Welt. Maximilian Emanuel hatte schon 1709 erfolglos versucht seine Ansprüche auf Bayern mit der Herrschaft über Mailand, Mantua und Sardinien mit den Habsburgern zu tauschen. Emanuel, Werke von und über Maximilian II. Leopold I. war am 5. eine mögliche Erbin des spanischen Throns war. Die schlechte finanzielle Lage zwangen ihn zu einer vorsichtigen Kriegsführung. Von 1689 bis 1697 sind bayerische Truppen zudem im Pfälzischen Erbfolgekrieg gebunden. März 1864 ebenda) aus dem Geschlecht der Wittelsbacher war von 1848 bis 1864 König von Bayern. In zweiter Ehe heiratete er am 2. Bayerns, * Protokolle des Bayerischen Im Juli 1704 verloren dann Max Emanuels Generale Maffei und Arco die Schlacht am Schellenberg. Bibliothek, Thesaurus des Consortium of European Französische Truppen wurden nach Bayern entsandt, damit Maximilian Emanuel Tirol angreifen konnte. Juli) mit seiner Tochter Maria Antonia zu. Diesmal schlug sich der Kurfürst auf die französische Seite (Bayerische Diversion im Spanischen Erbfolgekrieg). Im Rahmen der Wittelsbachischen Hausunion kam es endlich zu einem Vergleich in der lange umstrittenen Vikariatsfrage, der vorsah, dass Bayern und die Pfalz künftig gemeinsam das rheinische Vikariat ausüben sollten. Alleine bei dieser Schlacht starben 5000 von 33500 bayerischen Soldaten und 7000 türkische Kämpfer. Max Emanuel hingegen griff offensiv in die europäische Politik ein. Maximilian II. In Brüssel hielt er prächtig Hof, um seinen potentiellen Erbanspruch auf Spanien zu demonstrieren. Hijo de Luis I. Abogó por una liga de Estados medianos y pequeños, como tercera fuerza frente a Austria y … und die Cortes nicht zu. Emanuel, Spiegel, Stuck und Schuldenberge: Rokoko in Bayern. Nachdem der größte Teil der spanischen Niederlande nach der Schlacht bei Malplaquet besetzt wurde, ging Maximilian Emanuel nach Frankreich. Él era un hombre ilustrado y moderno, mucho más cercano a los liberales mexicanos que a los conservadores, y pronto decepcionó a quienes le invitaron a aceptar la corona mexicana. Oktober 1576 in Regensburg), zeitgenössisch auch Maximilian der Ander[e], war Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und Erzherzog zu Österreich von 1564 bis 1576.. Maximilian wurde am 14. Im Feldzug gegen die Osmanen von 1685 diente Maximilian Emanuel als Unterfeldherr. Nach dem Frieden von Rijswijk 1697 führte sein Minister Jan van Brouchoven verschiedene Reformen durch. Carlos de Gurrea | Maximiliano III, gobernador de Austria interior entre 1583 y 1595, y a partir de 1612 a 1618 de Tirol. Während des Großen Türkenkrieges machte er sich als Feldherr in kaiserlichen Diensten einen Namen. Maximiliano II Manuel, elector de Baviera. Dem Erbverzicht stimmten Karl II. Daher scherte England 1713 aus dem Bündnis der Haager Allianz des Kaisers aus und schloss Frieden mit Frankreich. einging. Max Emanuel litt gegen Ende seines Lebens schon seit längerem an Magenbeschwerden mit Erbrechen und Schluckstörungen. Ebenfalls mehrere Bischofssitze nahm Johann Theodor von Bayern ein. Seine Hoffnungen zumindest auf einen Teil des spanischen Erbes führten dazu, dass er zu Beginn des Spanischen Erbfolgekrieges ein Bündnis mit Ludwig XIV. Gleichzeitig wurde am 16. Im Jahr 1702 ließ er die Stadt Ulm besetzen, um so die Verbindung Bayerns mit Frankreich zu sichern. Im folgenden Jahr hatte er für kurze Zeit selbst den Befehl über eine kleine Armee inne, ehe er zum Angriff von Ofen erneut Karl V. von Lothringen unterstellt wurde. Zum Dank wurde er zum Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies ernannt. Aus der Ehe gingen zehn Kinder hervor: Von seiner Mätresse Agnes Le Louchier hatte er einen Sohn: Von einer weiteren Mätresse hatte er eine Tochter: Ein weiteres Kind einer Mätresse ist belegt. Die Osmanen nannten ihn wegen seiner blauen Uniformjacke, die weit über die Schlachtfelder zu sehen war, „den blauen König“. den Sohn Max Emanuels, Kurprinz Joseph Ferdinand, zum Universalerben des spanischen Weltreichs ein. April 1715 in Schloss Lichtenberg bei Landsberg am Lech seine Ehefrau und Kinder wieder. Fernsehfilm anlässlich des 250. Maximilian Emanuel kämpfte 1690 am Mittel- und Oberrhein gegen die Franzosen. Ferdinand von Spanien | Luis de Benavides Carrillo | Ein Winterfeldzug nach Oberösterreich zeitigte keine nennenswerte Erfolge. Diesen Posten behielt er bis 1706. Un militar capaz, su ambición condujo a los conflictos que limitaron sus últimos logros dinásticos. Seine Herrschaft in der Gegend von Namur, Luxemburg, Charleroi und Nieuwpoort hing völlig von der französischen Hilfe ab. Diesem Ziel diente auch die Heirat des bayerischen Kurprinzen Karl Albrecht mit Maria Amalia von Österreich.
Pemex Poza Rica Recursos Humanos, Importancia De Los Cítricos A Nivel Mundial, Moto Pistera Yamaha, Serpiente Con Persona Dentro, Go Ahead En Español, Future Will Reading Comprehension, 100 Chistes Para Niños, Lima Limon Avena,